Back to Top
Gemeinschaft macht uns stark

Artikel nach Datum gefiltert: Dezember 2020

Havixbeck - Zwölf Mannschaften bewerben sich bei der 37. Dorfmeisterschaft der Altherrenfußballer aus dem Hobby- und Freizeitbereich um den Titel.

Zum 37. Mal veranstaltet die Kolpingfamilie die Dorfmeisterschaft für Altherrenfußballer aus dem Hobby- und Freizeitbereich . „Das Turnier verspricht einmal mehr ein großes Hallenspektakel zu werden“, blickt Hermann Bertels , Schriftführer der Kolping-Altherrenkicker und Mitglied der Turnierleitung, dem sportlichen Treiben entgegen. Zwölf Teams wetteifern am 27. Dezember (Dienstag) ab 18 Uhr in der Baumberg-Sporthalle um die begehrten Trophäen. Durch die Organisatoren wurde jetzt die Gruppenauslosung für die Dorfmeisterschaft vorgenommen. Die Rolle der Glücksfee übernahm Jule Selker , Enkeltochter des Turnierleitungsmitglieds Ludger Schwanemeier. Aus dem Pokal zog sie die mit den Mannschaftsnamen beschrifteten Lose. Drei Vorrundengruppen mit jeweils vier Mannschaften wurden gebildet. Neu bei der Dorfmeisterschaft dabei sind die „Cooltras“, die Väter der U11-Fußballer des Sportvereins Schwarz-Havixbeck und „Die Pfingstler“, eine Gemeinschaft ehemaliger Messdiener, und „Reingeflankt“, ein Havixbecker Freundeskreis.

In den Gruppen spielen:

► Gruppe 1: Altherren von Schwarz-Weiß Havixbeck , Sippschaft Feldbrügge, Freiwillige Feuerwehr und Söhne Havixbecks;

► Gruppe 2: Team Stopfer, Die Habichte, Die Pfingstler, und Reingeflankt.

► Gruppe 3: Kegeltubbies, Altherren von Gelb-Schwarz Hohenholte, THW und Cool­tras.

Als Titelverteidiger gehen die „Kegeltubbies“ an den Start. Doch die Konkurrenz lauert bereits. Nach einem dritten und zweiten Platz in den Vorjahren seien die Alten Herren von Schwarz-Weiß Havixbeck nunmehr reif, den Pokal zu gewinnen, kündigte SWH-Kicker Andre Spielmeyer an. „Das Turnier lässt wieder ein reges Zuschauerinteresse erwarten“, berichtet Hermann Bertels. Die erste Partie wird um 18 Uhr angepfiffen. Die Begegnungen dauern neun Minuten. Es wird ohne Halbzeitpause und ohne Seitenwechsel gespielt. Die Gruppensieger und der beste Zweite qualifizieren sich für das Halbfinale. Die Gewinner der Halbfinalspiele bestreiten das Endspiel um den von Bürgermeister Klaus Gromöller gestifteten Bürgermeister-Cup. Die Mannschaften auf den Plätzen eins bis vier erhalten Besitzpokale, die von der Volksbank Baumberge zur Verfügung gestellt werden.

 

WN Bericht von Ansgar Kreuz : Hier gehts direkt zum Bericht der WN

Publiziert in Allgemein

Havixbeck. Von den Kirchen St. Georg und St. Dionysius hatten sich am Samstag um 17.00 Uhr zahlreiche Gläubige mit dem zuvor verteilten Friedenslicht aus Bethlehem auf den Weg gemacht um gemeinsam in der Werkstatt der Zimmerei Thier Eucharistie zu feiern. Unterwegs wurde an verschiedenen Stationen mit besinnlichen Liedern, Texten und Gebeten die Sehnsucht nach Frieden in der Welt zum Ausdruck gebracht. Der Wunsch nach Frieden in Hinblick auf die Geburt Jesu Christi waren auch Tenor der Abendmesse zum 4. Advent. Adventliches Gebäck, Glühwein und Kinderpunsch wurden anschießend von der Kolpingfamilie verteilt, die in diesem Jahr die Organisation und Mitgestaltung übernommen hatte.

Friedensgang2

Publiziert in Allgemein
Sonntag, 27 November 2016 23:38

27.11.2016 Kolping-Gedenktag

Havixbeck. Am 1. Adventssonntag, dem Beginn der neuen Kirchenjahres, feierte die Kolpingfamilie ihren diesjährigen Kolping-Gedenktag. Die Feier begann um 8.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Evangelischen Kirche. Zur anschließenden Feierstunde mit gemeinsamem Frühstück hatte die Kolpingfamilie ins Torhaus am Kirchplatz eingeladen.
Geladen waren auch Vertreter der Fördervereine  Anne-Frank-Gesamtschule und Freibad Havixbeck. Beide Vereine wurden mit einer Spende von je 500 Euro aus den Erlösen der Altkleidersammlung für ihr gesellschaftliches Engagement bedacht. „Mit dem Geld können wir den Kauf eines Billardtisches und andere nützliche Dinge für die Schule kaufen“ , so Annette Schwinn vom Förderverein der AFG. Jens Thewes bedankte sich ebenfalls recht herzlich und betonte: „Um das Freibad mit Matschtisch, Schwimmtiere, Sonnensegel, Strandkorb etc. noch attraktiver zu gestalten nahmen wir die Spende gern entgegen.“
In einem informativen und bewegenden Vortrag berichtete Jens Effkemann, über die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Die Pflege und Anlage von Kriegsgräberstätten, Erfassung von Kriegstoten und ihrer Gräber, die Suche nach Kriegsgräbern und Betreuung der Angehörigen, Förderung der Jugendbegegnung an den Ruhestätten der Toten waren u.a. Themen seines Vortrags. Die Krieggräber auf dem Havixbecker Friedhof und die gute Zusammenarbeit mit der Anne-Frank-Gesamtschule ließ der Geschäftsführer des Volksbundes dabei nicht unerwähnt. Mit dem Kolpinglied und dem Zitat von Adolph Kolping „Tun wir nach Kräften das Beste, und Gott wird das Gute nie ohne Segen lassen“ fand der Gedenktag einen harmonischen Ausklang.

27.11.2016 Kolp...
27.11.2016 Kolping-Gedenktag 27.11.2016 Kolping-Gedenktag
27.11.2016 Kolp...
27.11.2016 Kolping-Gedenktag 27.11.2016 Kolping-Gedenktag
27.11.2016 Kolp...
27.11.2016 Kolping-Gedenktag 27.11.2016 Kolping-Gedenktag
27.11.2016 Kolp...
27.11.2016 Kolping-Gedenktag 27.11.2016 Kolping-Gedenktag
27.11.2016 Kolp...
27.11.2016 Kolping-Gedenktag 27.11.2016 Kolping-Gedenktag

Publiziert in Allgemein
Samstag, 19 November 2016 23:42

19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen

Havixbeck. Zum traditionellen Wurstebrotessen hatte die Kolpingfamilie am vergangenen Freitag ins Haus Sudhues eingeladen. Das denkmalgeschützte Ackerbürgerhaus bot ein wunderbares Ambiente um diese für das Münsterland typische Speise, die besonders in der kühleren Jahreszeit geschätzt wird, zu genießen. Rund 60 Gäste plauderten in gemütlicher Runde und ließen sich das lecker zubereitete Wurste- und Leberbrot mit köstlichen Beilagen schmecken.

19.11.2016 Trad...
19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen 19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen
19.11.2016 Trad...
19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen 19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen
19.11.2016 Trad...
19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen 19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen
19.11.2016 Trad...
19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen 19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen
19.11.2016 Trad...
19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen 19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen
19.11.2016 Trad...
19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen 19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen
19.11.2016 Trad...
19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen 19.11.2016 Traditionelles Wurstebrotessen

Publiziert in Allgemein

Havixbeck. Viele Familien waren der Einladung zu den Martinsumzügen gefolgt. Beim Martinsspiel in Tilbeck wurde die Rolle des Bettlers in gekonnter Weise von einem Stiftsbewohner übernommen. Die anschließend an die Kinder verteilten Stutenkerlchen wurden gern entgegengenommen.
Beim Martinsspiel in Havixbeck schlüpfte Kati Osewold in die Rolle des Bettlers. Hoch zu Ross teilte der Heilige St. Martin, dargestellt von Angelika Kamps seinen Mantel. Nach dem Umzug waren die kurz zuvor von Kolpingmitgliedern, frisch gebacken Brezeln, bei den Kindern sehr begehrt. Viele Gäste verweilten anschließend dank des guten Wetters und der schönen Atmosphäre noch länger auf dem Kirchplatz. Glühwein und Kinderpunsch fanden hier dankbare Abnehmer.

12. und 13.11.2...
12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck 12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck
12. und 13.11.2...
12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck 12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck
12. und 13.11.2...
12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck 12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck
12. und 13.11.2...
12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck 12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck
12. und 13.11.2...
12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck 12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck
12. und 13.11.2...
12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck 12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck
12. und 13.11.2...
12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck 12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck
12. und 13.11.2...
12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck 12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck
12. und 13.11.2...
12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck 12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck
12. und 13.11.2...
12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck 12. und 13.11.2015 Martinsumzüge der Kolpingfamilie im Stift Tilbeck und in Havixbeck

Publiziert in Allgemein

Havixbeck. Am vergangenen Samstag um 18:00Uhr war es endlich soweit, die Kolpingfamiie Havixbeck organisierte eine Bierführung durch Münsters Altstadtkneipen.

24 gutgelaunte Personen kamen dem Aufruf nach und versammelten sich vor dem Rathaus in Münster.

In zwei Gruppen aufgeteilt, ging es durch Münsters Straßen und Kneipen, es gab eine Menge informatives zu hören zum Thema: Bier, Kneipen, Münster und viel geschichtliches rund herum.

Abschließend kamen beide Gruppen wieder zusammen, um ein gemeinsam einen gemütlichen Abschluß des Abends bei gekühlten Getränken und leckerem Essen zu verbringen.

Es war alles in allem eine super Veranstaltung in geselliger Runde.Top!

Danke auch noch einmal an Andrea, für die tolle Organisation!

 

Publiziert in Allgemein
Freitag, 30 September 2016 03:07

24.09.2016 Spielnachmittag mit Wikingerschach

Havixbeck. Große Resonanz fand der von der Kolpingfamilie organisierte Spiel- und Spaß- Nachmittag. Der Masbecker Bolzplatz mit dem angrenzenden Spielplatz bot vielerlei Spielmöglichkeiten für jede Altersklasse. Beim Wikingerschach- Turnier sorgten acht hoch motivierte Mannschaften aus großen und kleinen Kubbern  für stets spannende Spiele. Im Finale bewiesen Nikolas Wöstmann, Kevin Konkol, Alois Veelker und Thomas Ahmann ihre Treffsicherheit am  Wurfholz und wurden nach fünf Spieldurchgängen Tagessieger. Am Grill- und Salatbuffet ließen alle Teilnehmer den Nachmittag gemütlich ausklingen.

Publiziert in Allgemein
Montag, 12 September 2016 02:05

11.09.2016 Radtour und Frühstück

Zu einer kleinen Radtour mit Frühstück hatte die Kolpingfamilie eingeladen. Im Café am Turm des Stiftes wartete ein reichliches Frühstücksbuffet auf die Radler. Nach einer ausgiebigen Schlemmerei bei der Neuigkeiten und so manches Döneken die Runde machte wurde gegen Mittag der Heimwerg angetreten.

Publiziert in Allgemein
Samstag, 03 September 2016 07:45

03-04.09.2016 Väter zelten mit ihren Kindern

Havixbeck. Die Gruppe „Junge Familien“ der Kolpingfamilie Havixbeck veranstaltete ihre traditionelle Aktion „Väter zelten mit ihren Kindern“. Mit Fahrrädern hatten sich 41 Kinder und 19 Väter, darunter auch zahlreiche Nichtmitglieder, auf den Weg in die Bauerschaft Waltrup gemacht um eine Nacht in freier Natur zu verbringen. Peter Dalinghoff hatte der Kolpingfamilie eine frisch gemähte Wiese zur Verfügung gestellt. Nach einer Stärkung mit selbst gemachten Hot Dogs wurde der Lagerplatz eingerichtet und die Feuerstelle vorbereitet. Anschließend genossen die Kinder das Lagerleben mit Fußballspielen, Walderkundung und Lagerfeuer. Highlight des Tages war das Kinderschützenfest. Das stolze Königspaar Anne-Marie Thier und Ole Aussendorf konnte ein kleines Präsent entgegennehmen. Gegen Abend wurde bei bester Stimmung am Lagerfeuer herrlich duftendes Stockbrot gebacken um sich gestärkt auf eine kleine Nachtwanderung zu begeben. Nach einem ausgiebigen Lagerfrühstück begeisterte Pfarrer Siegfried Thesing mit einer Lagermesse zu der sich auch die Mütter und einige Nachbarn eingefunden hatten.

 

Publiziert in Junge Familien

Heinrich und Waldtraud Hesselmann sind das neue Königspaar der Kolpingfamilie Havixbeck 2016.

Fahnenschlag im Dorf:

 

 

 Schlagworte:Stiftungsfest Schützenfest

Publiziert in Allgemein
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung den Link finden sie in der Fusszeile der Webseite.