Back to Top
Gemeinschaft macht uns stark

Artikel nach Datum gefiltert: Dezember 2020

Havixbeck. Die Kolpingfamilie Havixbeck lädt ihre Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, 21.Januar, um 19.30 Uhr ins Forum der Anne-Frank-Gesamtschule ein.
Die Versammlung wird durchgeführt, da einige wichtige Vorstandsposten zur Wahl stehen
und das 100jährige Jubiläum in den nächsten Wochen die volle
Aufmerksamkeit des Vorstands erfordert. Aufgrund der besonderen
pandemischen Situation wird verstärkt auf die Einhaltung der
Corona-Regeln und Hygienevorschriften geachtet.
Das Leitungsteam weist darauf hin, dass abweichend zur Einladung die 2G-Plus-Regelung gilt (Plus = geboostert oder Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden). Beim Einlass sind
entsprechende Nachweise und der Personalausweis vorzuzeigen. Zudem sind
während der gesamten Zeit die Mindestabstände einzuhalten und eine
FFP-2-Maske zu tragen. Die Versammlung wird sich auf die wesentlichen
Punkte beschränken. Getränke werden nicht angeboten.

Publiziert in Ankündigungen

Havixbeck. Große Freude herrschte in der katholischen Kindertageseinrichtung St. Georg Hohenholte über eine Spende der Kolpingfamilie von 300 Euro. Mit dem Geld werden Stapelsteine und Sortierspiele angeschafft, womit auf spielerische Weise die motorische Entwicklung von Kindern gefördert wird. Spenden aus dem Hut des Bettlers der von der Kolpingfamilie durchgeführten St. Martinsumzüge werden alljährig aufgestockt und an eine der Havixbecker Kitas übereicht.

Publiziert in Allgemein

Am 09.12.2021 haben 10 Frauen der Kolpingsfamilie an dem adventlichen Spaziergang teilgenommen.
Annette Suhlmann vom Marketing Havixbeck erzählte von weihnachtlichen Bräuchen im Münsterland, die bekannt und unbekannt waren.
Die schönen Geschichten und Gedichte in Kombination für die schöne Dorfbeleuchtung hinterließ bei den Damen eine heimlige, adventlich warme Stimmung und weckte die Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest.

Publiziert in Allgemein
Sonntag, 28 November 2021 22:28

28.11.2021 Kolpinggedenktag und Totengedenken

Havixbeck. In einer Heiligen Messe zum Kolpinggedenktag und Totengedenken, zelebriert von Pfarrer Marc Heilenkötter, gedachte die Kolpingfamilie am Sonntag ihrem Gründer, dem Priester und Sozialreformer Adolph Kolping.
Im Gedenken an die Verstorbenen entzündete Andrea Rump für jedes diesjährig verstorbene Mitglied während der Fürbitten eine Kerze.
Die Kolpingfamilie bedachte mit einer Spendenkollekte die Lateinamerikahilfe Adveniat.

Aufgrund der anhaltenden Corona- Pandemie musste auf die anschließende traditionelle Feierstunde im Torhaus verzichtet werden.

 

28.11.2021 Kolp...
28.11.2021 Kolpinggedenktag 28.11.2021 Kolpinggedenktag
28.11.2021 Kolp...
28.11.2021 Kolpinggedenktag 28.11.2021 Kolpinggedenktag
28.11.2021 Kolp...
28.11.2021 Kolpinggedenktag 28.11.2021 Kolpinggedenktag
28.11.2021 Kolp...
28.11.2021 Kolpinggedenktag 28.11.2021 Kolpinggedenktag

Publiziert in Allgemein

Am 23.11. hat auf der Eisbahn in Dülmen die KF Buldern für die Kolpingsfamilien des Bezirks ein Latteln Turnier organisiert. Latteln ist eine besondere Form des Eisstockschießens, man versucht mit dem dem Stiel des Eisstocks nummerierte, an einer Stange herunterhängende Metallplättchen zu berühren. Unsere beiden Teams waren mehr oder weniger erfolgreich, das war aber auch egal - es war ein sehr schöner Abend. Wir hatten viel Spaß zusammen! Eine tolle Sache, um auch mal andere Kolpingsfamilien kennenzulernen. Fürs nächste Jahr steht das Turnier hoffentlich erneut auf dem Programm! Vielen Dank an die Organisatoren!

Publiziert in Allgemein
Sonntag, 14 November 2021 16:23

14.11.2021 Martinsspiel in Havixbeck

14.11.2021 Mart...
14.11.2021 Martinsspiel 14.11.2021 Martinsspiel
14.11.2021 Mart...
14.11.2021 Martinsspiel 14.11.2021 Martinsspiel
14.11.2021 Mart...
14.11.2021 Martinsspiel 14.11.2021 Martinsspiel
14.11.2021 Mart...
14.11.2021 Martinsspiel 14.11.2021 Martinsspiel
14.11.2021 Mart...
14.11.2021 Martinsspiel 14.11.2021 Martinsspiel
14.11.2021 Mart...
14.11.2021 Martinsspiel 14.11.2021 Martinsspiel
14.11.2021 Mart...
14.11.2021 Martinsspiel 14.11.2021 Martinsspiel

Publiziert in Allgemein

Havixbeck. Nach langer coronabedingter Pause hatte die Kolpingfamilie wieder zu ihrem traditionellen Wurstebrotessen eingeladen.

Andreas Janning vom Leitungsteam bedankte sich bei den fleißigen Organisatoren und Helfern.
Gut sechzig Gäste hatten sich eingefunden und genossen in gemütlicher Runde das frisch gebratene Wurste- und Leberbrot mit leckeren Beilagen und kühlen Getränken.

Publiziert in Allgemein
Dienstag, 14 September 2021 20:00

14.09.2021 Kolpingfrauen radeln zum Frühstück

Havixbeck. Nach langer coronabedingter Pause trafen sich Frauen der Kolpingfamilie zu ihrer schon traditionellen Radtour zum zweiten Frühstück.
Nach entspannter Fahrt durch die Bauerschaften Natrup und Brock wurden die Damen von einer reichlich gedeckten Frühstückstafel in einem Roxeler Café erwartet.
Gut gesättigt und bestens gelaunt erreichten die Radlerinnen über Haus Rüschhaus und Bürg Hülshoff wieder Havixbeck.

Publiziert in Allgemein

Havixbeck. Die etwas älteren Jahrgänge der Kolpingfamilie hatten sich, geführt von Norbert Rape, zu einer Radtour auf den Weg gemacht.
Über Burg Hülshoff, der Droste- Landschaft und dem Lyrikweg führte die Tour über den Alten Münsterweg nach Altenberge.
Der Wettergott war den Radlern wohlgesonnen und sorgte bei Regenschauern stets für angenehme Unterstell- und Einkehrmöglichkeiten bei der so manch heitere Anekdote die Runde machte.
Nach einer zünftigen Kaffeepause im schützenden Gatenpavillon der Landgaststätte Geuker Wiedemann wurde die Heimfahrt angetreten.

 

2021-08-27 Seni...
2021-08-27 Seniorenradtour 2021-08-27 Seniorenradtour
2021-08-27 Seni...
2021-08-27 Seniorenradtour 2021-08-27 Seniorenradtour
2021-08-27 Seni...
2021-08-27 Seniorenradtour 2021-08-27 Seniorenradtour
2021-08-27 Seni...
2021-08-27 Seniorenradtour 2021-08-27 Seniorenradtour
2021-08-27 Seni...
2021-08-27 Seniorenradtour 2021-08-27 Seniorenradtour

Publiziert in Allgemein
Samstag, 14 August 2021 19:29

14.08.2021 Kranzniederlegung

Havixbeck. Die Bilder gleichen dem letzten Jahr. Bereits zum zweiten Mal stehen wir hier in dieser Form und in einer kleinen Runde am Ehrenmal.
Ich glaube, ich spreche uns allen aus der Seele, dass wir uns eine ganz andere Situation gewünscht hätten.
Wir alle haben gehofft, dass die Pandemie zu diesem Zeitpunkt vorüber gewesen wäre und wir an diesem WE auf der Vogelwiese und im Forum unser Schützenfest hätten feiern könnten.
Leider ist dies nicht der Fall.

Wir wollen aber trotzdem hier und heute am Mahnmal der Opfer der Kriege und Gewalt gedenken und uns an ihre Schicksale erinnern.
Sie alle hatten Träume und Wünsche für Ihre Zukunft, die Ihnen dann durch einen Krieg gewaltsam genommen wurde.
Wir wollen sie und alle anderen Opfer von Krieg und Gewalt nicht vergessen.
Gerade in der heutigen Zeit, in der nationalistische Tendenzen wieder deutlich stärker auftreten - in der Welt, aber auch bei uns in Deutschland – soll uns das Mahnmal daran erinnern, dass Nationalismus Leid und Zerstörung über uns bringt.

Wir wollen in diesem Jahr auch den Opfern der Corona Pandemie und der Naturkatastrophen gedenken.
Diese Naturkatastrophen brechen in diesem Jahr in bisher kaum gekannten Ausmaß über uns herein, seien es die Überflutungen in Deutschland oder die brennenden Wälder im Mittelmeerraum.
Wir erkennen, in welch privilegierten Zeiten wir bisher gelebt haben, mit Frieden, Gesundheit und Wohlstand.
Uns wird bewusst, dass ein „Weiter so“ nicht möglich ist, ohne unser eigene Existenz zu gefährden, sondern das tiefgreifende Umbrüche bevorstehen.

Auch zu Adolph Kolpings Zeit gab es tiefgreifende Umbrüche in der Gesellschaft.
Adolph Kolping wollte die Verhältnisse verändern, indem er die einzelnen Menschen ermutigte, selbst zur Verbesserung der Welt beizutragen.
Seine Devise war es, dass jeder seine Begabungen dazu nützen sollte, um sich in Familie, Beruf und Gesellschaft für andere einzusetzen.
Und auf diese Tugenden kommt es heute wie damals wieder an.
Wenn jeder sich einsetzt und sein Möglichstes gibt, dann können wir viel bewegen und die Welt verändern.

14.08.2021 Kran...
14.08.2021 Kranzniederlegung 14.08.2021 Kranzniederlegung
14.08.2021 Kran...
14.08.2021 Kranzniederlegung 14.08.2021 Kranzniederlegung
14.08.2021 Kran...
14.08.2021 Kranzniederlegung 14.08.2021 Kranzniederlegung
14.08.2021 Kran...
14.08.2021 Kranzniederlegung 14.08.2021 Kranzniederlegung
14.08.2021 Kran...
14.08.2021 Kranzniederlegung 14.08.2021 Kranzniederlegung

Publiziert in Allgemein
Seite 1 von 32
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung den Link finden sie in der Fusszeile der Webseite.