Back to Top
Gemeinschaft macht uns stark

Artikel nach Datum gefiltert: Dezember 2019

Havixbeck. Am 12.05.2017 begaben sich 21 Kolpingdamen & Friends auf eine Führung namens "Westfälischer Himmel". Annette Sulmann von Havixbeck Touristik führte die Damen 90 Minuten durch Havixbeck. An ausgewählten Orten erzählte sie über Genüßlichkeiten und Freuden des Lebens in den letzten Jahrhunderten. Geschichten von Gewürzen, Kaffee, Brandwein und Brot und noch mehr wurden erzählt.

Als Gedenken an Josef Heydt, einem ehemaligen Bürgermeister, gab es ein klares Schnäpschen aus dem Löffel und Pumpernickel. Das Geheimnis um den "Westfälischen Himmel" wurde gelüftet...aber hier nicht verraten.

Besucht selbst die Führung! Sie ist zu empfehlen!

Im Anschluss ließen es sich die Damen im neuen griechischen Lokal "Apollon" in Havixbeck gut gehen.

Der Tipp des "Bierkränzchens" von früher und die geschmeidige Haut durch den Genuß von Wein wurde beherzigt und in die Tat umgesetzt.

Davon gibt es dann keine Bilder, Datenschutz!

Aber...

...es war ein schöner Abend! :-)

12.05.2017 West...
12.05.2017 Westfälischer Himmel 12.05.2017 Westfälischer Himmel
12.05.2017 West...
12.05.2017 Westfälischer Himmel 12.05.2017 Westfälischer Himmel
12.05.2017 West...
12.05.2017 Westfälischer Himmel 12.05.2017 Westfälischer Himmel
12.05.2017 West...
12.05.2017 Westfälischer Himmel 12.05.2017 Westfälischer Himmel
12.05.2017 West...
12.05.2017 Westfälischer Himmel 12.05.2017 Westfälischer Himmel
12.05.2017 West...
12.05.2017 Westfälischer Himmel 12.05.2017 Westfälischer Himmel
12.05.2017 West...
12.05.2017 Westfälischer Himmel 12.05.2017 Westfälischer Himmel
12.05.2017 West...
12.05.2017 Westfälischer Himmel 12.05.2017 Westfälischer Himmel
12.05.2017 West...
12.05.2017 Westfälischer Himmel 12.05.2017 Westfälischer Himmel

Publiziert in Allgemein

Havixbeck - Für drei Havixbecker Einrichtungen war der Sonntagvormittag ein besonders erfreulicher Tag. Anlässlich des Josefsfestes der Kolpingfamilie waren die KÖB, der Bürgerbus Baumberge und der St.-Dionysius-Kindergarten diejenigen, die in diesem Jahr Spenden aus dem Erlös der Kleidersammlung erhielten.

Claudia Thier, Vorsitzende der Kolpingfamilie Havixbeck begrüßte im Torhaus am Kirchplatz die zahlreichen Mitglieder und als Gäste Eva und Johanna Wessels (Katholische Öffentliche Bücherei), Anja Wesselmann und Anja Lammers (St.-Dionysius-Kindergarten) sowie Elisabeth Brockhausen, Horst Hermann und Hubert Hanning ( Bürgerbus Baumberge). Die drei Einrichtungen erhielten jeweils 500 Euro.

„Wir sammeln von allen Havixbecker Bürgern Altkleider,“ so Claudia Thier. „Da wollen wir das eingenommene Geld auch für Jung und Alt einsetzen.“ So wird im Kindergarten für die Kinder auf dem neu gestalteten Außengelände zwei Fußballtore aufgestellt werden können. Die KÖB möchte von der Spende Tiptoy-Bücher für die kleinen Leseratten und große Bildbände für die Älteren anschaffen. Der Bürgerbus Baumberge möchte das erhaltene Geld gerne Havixbecker Nutzern zugute kommen lassen und älteren sowie gehbehinderten Menschen ermöglichen, für einige Zeit den Bus kostenlos zu nutzen.

07.05.2017 Jose...
07.05.2017 Josefsfest der Kolpingfamilie 07.05.2017 Josefsfest der Kolpingfamilie
07.05.2017 Jose...
07.05.2017 Josefsfest der Kolpingfamilie 07.05.2017 Josefsfest der Kolpingfamilie

Publiziert in Allgemein
Sonntag, 07 Mai 2017 02:32

07.05.2017 Poppys Open 2017

48 Mannschaften sind beim diesjährigen Poppy´s Open auf dem Bolzplatz in Poppenbeck angetreten, auch wir waren dabei. Mit 6 Holzstäben sollen jeweils sechs Kubbs der gegenüberstehenden Mannschaft umgeworfen werden, dabei darf auf keinen Fall der König in der MItte des Spielfeldes umfallen. Mal fallen ein paar Kubbs, mal auch gar keine - spannend ist es immer, es sei denn man spielt gegen eine Supermannschaft wie die DDR (die drei Rheinländer - sind übrigens vier) und man wird in 5 Minuten vom Platz gekubbt.

Das Wetter war leider nicht ganz so gut, aber scheinbar spielt es sich bei schlechterem Wetter besser. Unsere Mannschaft ist dieses Mal in die Meisterrunde gekommen und hat dort unter den besten 12 Mannschaften gekämpft. Leider hat es für einen vorderen Platz bzw. Pokal nicht gereicht. Dafür war der Teamgeist und der Spaß groß - im nächsten Jahr sollen zwei Mannschaften vom Kolping starten. Schauen wir mal, ....

Gut Holz!

07.07.Poppy´s o...
07.07.Poppy´s open 07.07.Poppy´s open
07.07.Poppy´s o...
07.07.Poppy´s open 07.07.Poppy´s open
07.07.Poppy´s o...
07.07.Poppy´s open 07.07.Poppy´s open
07.07.Poppy´s o...
07.07.Poppy´s open 07.07.Poppy´s open
07.07.Poppy´s o...
07.07.Poppy´s open 07.07.Poppy´s open
07.07.Poppy´s o...
07.07.Poppy´s open 07.07.Poppy´s open
07.07.Poppy´s o...
07.07.Poppy´s open 07.07.Poppy´s open
07.07.Poppy´s o...
07.07.Poppy´s open 07.07.Poppy´s open
07.07.Poppy´s o...
07.07.Poppy´s open 07.07.Poppy´s open
07.07.Poppy´s o...
07.07.Poppy´s open 07.07.Poppy´s open

Publiziert in Allgemein

Havixbeck. Auch in diesem Jahr war die Kolpingfamilie bei der Müllsammelaktion wieder mit von der Partie.

Claudia Thier hat zusammen mit 5 Kindern das Gewerbegebiet Hohenholterstr. II vom Müll befreit.

Ganze 5 Müllsäcke sind dabei zusammen gekommen.

Publiziert in Allgemein

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen ca. 40 Personen aus den Kolpingsfamilien aus dem Bezirk (Rorup, Dülmen, Buldern, Havixbeck) an dem alljährlichen Kreuzweg auf den Baumberg teil. 14 Stationen aus Stein gehauen, eindrucksvolle Bilder am Weg vom Leidensweg Jesu, Bilder, die auch Stationen unseres Lebensweges berühren, bewegen. Nach 850 Metern endete der Kreuzweg an der Bruder-Klaus-Kapelle, in der zum Abschluss das Kolpinglied gesungen wurde.

Publiziert in Allgemein

Im Haus Sudhues trafen sich am Freitag 20 Männer und Frauen um an der von der Kolpingfamilie organisierten Bier - Blind -Verkostung teilzunehmen. Es wurden über den Abend 8 verschiedene Pils Biere in neutralen Gläsern gereicht und jeder Teilnehmer konnte so versuchen die verschiedenen Geschmacksnuancen zu unterscheiden. Die servierten Pilsmarken waren zwar von Anfang an bekannt, aber nicht die Reihenfolge in der sie gereicht wurden. So ergab sich nebenher noch ein interessantes Ratespiel ob die richtige Biermarke erschmeckt und getippt wurde. Nach Auflösung der richtigen Reihenfolge klang der Abend dann in geselliger Runde aus.

Da mehrfach nach einer Auflösung der best und schlecht bewerteten Biermarken gebeten wurde, kommt hier nun die Auswertung. Dabei zeigt sich jedoch, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. Die Ergebnisse sind natürlich rein subjektiv und mit einem Augenzwinkern zu sehen.

Top:

Krombacher 6x, Becks 4x, Bitburger 2x, Pinkus 2x, Tannezäpfle 1x, Oettinger 1x,

Pilsner Urquell 1x, Westfalen Pils 1x,

 

Flop:

Pinkus 7x, Westfalen Pils 5x,  Becks 2x, Pilsner Urquell 2x, Oettinger 2x, Krombacher 0x, Tannenzäpfle 0x, Bitburger 0x

 

24.03.2017 Bier...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 Bier...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 Bier...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 Bier...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 Bier...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 Bier...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 Bier...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 Bier...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 Bier...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 Bier...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 Bier...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung

Publiziert in Allgemein
Freitag, 10 März 2017 19:06

10.03.2017 Treffsichere Kolpingmitglieder

Sportlicher Ehrgeiz herrschte unter den zahlreichen Kolpingmitgliedern auf der Schießanlage am Althoffsweg. Unter Anleitung aktiver Sportschützen wurde die kleine Zehnerscheibe und die Glücksscheibe ins Visier genommen. Lucas Ahmann konnte nach anschließendem Stechen die höchste Punktzahl für sich verbuchen, nach dem es bei der Auswertung zwischen ihm und Andrea Rump zum Gleichstand um den ersten Platz kam. Dritter wurde Mark Hartmann, der zwar die höchste Punktzahl bei den Zehnerscheiben hatte, aber nicht das Glück bei der Glücksscheibe. Mit einem gemütlichen Beisammensein endete der Abend bei den gastfreundlichen Sportschützen.

Publiziert in Allgemein
Dienstag, 28 Februar 2017 20:40

26.02.2017 Karnevalsumzug in Havixbeck

Havixbeck. Auch in diesem Jahr war die Kolpingfamilie als Fußgruppe beim Havixbecker Kinderkarneval vertreten.

Als "Betten" zog die knapp 25 Mann starke Truppe durch die Strassen Havixbecks und feierte mit den zahllosen Zuschauern ein buntes Fest.

26.02.2017 Karn...
26.02.2017 Karneval in Havixbeck 26.02.2017 Karneval in Havixbeck
26.02.2017 Karn...
26.02.2017 Karneval in Havixbeck 26.02.2017 Karneval in Havixbeck
26.02.2017 Karn...
26.02.2017 Karneval in Havixbeck 26.02.2017 Karneval in Havixbeck
26.02.2017 Karn...
26.02.2017 Karneval in Havixbeck 26.02.2017 Karneval in Havixbeck
26.02.2017 Karn...
26.02.2017 Karneval in Havixbeck 26.02.2017 Karneval in Havixbeck

Publiziert in Allgemein

Havixbeck. Über 40 Havixbecker erlebten am vergangene Wochenende (11.2) die größte Karnevalsparty in Köln. Die Kolpingfamilie hat die organisation der Fahrt zur Lanxess Arena übernommen, die richtige Stimmung kam ganz von alleine auf. Kolping Helau!

Karnevalsparty ...
Karnevalsparty in Köln Karnevalsparty in Köln
Karnevalsparty ...
Karnevalsparty in Köln Karnevalsparty in Köln
Karnevalsparty ...
Karnevalsparty in Köln Karnevalsparty in Köln
Karnevalsparty ...
Karnevalsparty in Köln Karnevalsparty in Köln
Karnevalsparty ...
Karnevalsparty in Köln Karnevalsparty in Köln
Karnevalsparty ...
Karnevalsparty in Köln Karnevalsparty in Köln
Karnevalsparty ...
Karnevalsparty in Köln Karnevalsparty in Köln
Karnevalsparty ...
Karnevalsparty in Köln Karnevalsparty in Köln

Publiziert in Allgemein

Havixbeck. Die Kolpingfamilie Havixbeck sammelte am 04. Februar (Samstag) in Havixbeck und Hohenholte Altkleider. Zahlreiche fleißige Helfer hatten sich pünktlich um 8.30 Uhr am Altkleiderlager bei Josef Thier in Herkentrup eingefunden. Mit Transportfahrzeugen, die von den Firmen Gartenbau Dirks, Fliesenfachgeschäft Mühlenbeck und Schreinerei Beumer großzügigerweise zur Verfügung gestellt wurden, konnten die an den Straßen bereitgestellten Altkleidersäcke zum Lager gebracht und auf einen bereitstehenden LKW verladen werden. Die Kolpingfamilie unterstützt mit dem Erlös der Sammlung soziale und karitative Projekte vorrangig in Havixbeck. So konnten im vergangenen Jahr u.a. der Förderverein Freibad, der Förderverein der Anne- Frank- Gesamtschule, die Arbeiterwohlfahrt, die Hospizbewegung, die THW- Jugendabteilung die Innenrenovierung der St. Dionysius Kirche, und die Aktion Herzenswünsche e.V. mit Spenden unterstützt werden. Alte Kleidung und Schuhe können ganzjährig auch in den auf dem Havixbecker Wertstoffhof abgestellten Altkleideranhänger der Kolpingfamilie gegeben werden. Die Kolpingfamilie Havixbeck bedankt sich bei allen Altkleiderspendern.

Altkleider 2017
Altkleider 2017 Altkleider 2017
Altkleider 2017
Altkleider 2017 Altkleider 2017
Altkleider 2017
Altkleider 2017 Altkleider 2017
Altkleider 2017
Altkleider 2017 Altkleider 2017
Altkleider 2017
Altkleider 2017 Altkleider 2017
Altkleider 2017
Altkleider 2017 Altkleider 2017

Publiziert in Allgemein
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung den Link finden sie in der Fusszeile der Webseite.