Back to Top
Gemeinschaft macht uns stark

29.12.2014 35. Fußball- Dorfmeisterschaft der Kolpingfamilie

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)
29.12.2014 35. Fußball- Dorfmeisterschaft der Kolpingfamilie Foto: R.Hanning

„Söhne Havixbeck“ gewinnen den Sieger- und Bürgermeisterpokal

Auch die 35. Auflage der von der Kolpingfamilie organisierten  Fußball- Dorfmeisterschaft hat nichts von seiner Attraktivität verloren. Ganz im Gegenteil.

Bereits zu  den Vorrundenspielen waren die Ränge der Baumberg- Sporthalle dicht gefüllt. Bis an den Spielfeldrand drängten sich die Zuschauer um ihre Mannschaften im Wettstreit um die begehrten Pokale anzufeuern. Gedränge herrschte auch im Foyer wo weitere Gäste die Spiele auf einem Großbildschirm verfolgen konnten. Die spannenden Spiele der elf Altherrenteams aus dem Freizeit- und Hobbybereich  waren stets geprägt von großer Fairness und fußballeristischer Leidenschaft. Die Atmosphäre in der Sporthalle glich die einer Fußballarena.
Im kleinen Finale um Platz 3 standen sich „Kegeltubbies“ und „SW Havixbeck“ gegenüber. Nach einem torreichen 3 zu 3 hatten die Kegeltubbies im anschließendem Neunmeterschießen das Nachsehen und mussten SW Havixbeck den 3. Platz überlassen. In dem mit großer Spannung erwarteten Finale konnten sich die „Söhne Havixbeck“ mit Treffern von Holger Wangler und Andy Schmidt gegen das stark aufspielende Team von „Gelb Schwarz Hohenholte mit 2 zu 0 durchsetzen und damit auch den begehrten Pokal des Bürgermeisters entgegennehmen. Bei der Siegerehrung überreichte die stellvertretende Bürgermeisterin Giesela Weitkamp, die von der Volksbank Baumberge gestifteten Pokale. Als erfolgreichster Torschütze wurde Andreas Elpert besondere Ehre zuteil. Nicht nur auf dem Spielfeld gab es Gewinner. Im Tippspiel, hatten zuvor 82 Zuschauer auf die „Söhne Havixbeck“ als Turniersieger gesetzt. Die im Losverfahren ermittelten glücklichen Gewinner konnten Einkaufsgutscheine, Geld- und Sachpreise entgegennehmen. Hauptgewinner aber ist Einrichtung „Familienhaus am Universitätsklinikum Münster e.V.“ Die gesamten Erlöse aus dem Turnier, ob Bewirtung, Tippspiel, oder auch zurückgegebene Geldgewinne werden wieder der Einrichtung zur Unterbringung von Eltern krebskranker Kinder zufließen.
Überaus zufrieden zeigte sich die Turnierleitung. Seit nunmehr seit 35 Jahren organisieren und leiten Eberhard Gronau, Johannes Holtkötter und Ludger Schwanemeier mit viel Engagement und Erfolg die Dorfmeisterschaften. Keine Arbeit und Mühen scheuen der Festausschuss und die Kolpingfrauen. Seit vielen Jahren sorgt das fleißige Team für einen reibungslosen Turnierverlauf und  mit seiner hervorragenden Bewirtung für das leibliche Wohl. Die Fußball- Dorfmeisterschaft ist ein Highlight in den Veranstaltungskalendern der Gemeinde Havixbeck und der Kolpingfamilie.  

Turnierleitung, von links Johannes Holtkötter, Eberhard Gronau, Ludger Schwanemeier

 

Tuniiersieger "Söhne Havixbeck"

Gelesen 6481 mal
Rudolf Hanning

Pressewart der Kolpingfamilie Havixbeck

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung den Link finden sie in der Fusszeile der Webseite.