Die Kolpingfamilie Havixbeck ist eine rege Bildungs-, Aktions- und Erlebnisgemeinschaft mit kirchlicher Prägung.

Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Lebenshilfe für ihre Mitglieder und Mitmenschen anzubieten und somit das Leben in der Gesellschaft für viele menschlicher zu gestalten.

 

Im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht die Familie, die Urzelle unserer Gesellschaft.

Mit dem Jahresprogramm setzt die Kolpingfamilie diverse Schwerpunkte:

Die drei Hochfeste der Kolpingfamilie sind das Josefsfest Anfang Mai, das Stiftungsfest (immer letztes Wochenende der Sommerferien) sowie der Kolpinggedenktag zu Beginn der Adventszeit.

 

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Partnerschaft mit unseren Freunden im Stift Tilbeck. Hier engagiert sich die Kolpingfamilie Havixbeck seit vielen Jahren mit Aktionen wie Wanderungen mit anschließendem Grillen, dem Martinsumzug sowie dem Weinstand auf der Tilbecker Herbstkirmes.

 

Die Aktion "Väter zelten mit ihren Kindern" hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Highlight entwickelt und zählt mehr als 40 Teilnehmer.

 

Stunden der Besinnung wie auch der Freude,

  • Engagement in unserer Pfarrgemeinde,
  • Teilnahme an Prozessionen und Wallfahrten,
  • Kreuzwegandacht auf dem Baumberg,
  • Wurstebrotessen,
  • Fahrradtouren,
  • Fußballturniere,
  • Bosseln,
  • Wickingerschach,
  • Musical- und Theaterbesuche,
  • Betriebsbesichtigungen,
  • Stadtführungen,
  • Karnevalsaktivitäten,
  • Ausflüge für junge Familien,
  • Veranstaltungen für Senioren,
  • gesellschaftspolitische Betätigung und die Nikolausbesuche in den Familien,
  • Martinsumzüge,
  • Übernahme von sozialen Aufgaben (z. B. Altkleidersammlung)

 

zählen zu den weiteren Aktivitäten.

 

Urkunde der Kolpingfamilie Havixbeck