Back to Top
Gemeinschaft macht uns stark
Artikel nach Datum gefiltert: Januar 2019

Havixbeck. Zu einem Plattdeutschen Abend in Jannings Mühle hatte die Kolpingfamilie eingeladen. Mit „Gueten Aomd laiwe Lue“ begrüßte die Organisatorin Gabi Gottschalk die zahlreichen Gäste. Anschließend wusste Heinrich Rölver mit heiteren plattdeutschen Kurzgeschichten und Gedichten von Augustin Wibbelt sowie lustigen Vetellkes und Dönekes die aufmerksamen Zuhörer bestens zu unterhalten. Mit seinem Eigengedicht „Hochtiedseärten“ (Hochzeitsessen) nahm Rölver kritischen Bezug zur Umwelt und verwies tiefgründig und doch humorvoll auf eine regionale Produktvermaktung hin. Seine mit reichlich Wortwitz in deftiger Münsterländer Mundart vorgetragenen Prölkes sorgten stets für herzhafte Lacher und wurden mit viel Beifall belohnt. Bei lebhafter Unterhaltung, natürlich auf plattdütsch, gespickt mit witzigen Anekdoten einiger Gäste endete dieser recht unterhaltsame und wiederholendswerte Abend.

25.01.2019P...
25.01.2019Plattdeutscherabend 25.01.2019Plattdeutscherabend
25.01.2019P...
25.01.2019Plattdeutscherabend 25.01.2019Plattdeutscherabend
25.01.2019P...
25.01.2019Plattdeutscherabend 25.01.2019Plattdeutscherabend
25.01.2019P...
25.01.2019Plattdeutscherabend 25.01.2019Plattdeutscherabend
25.01.2019P...
25.01.2019Plattdeutscherabend 25.01.2019Plattdeutscherabend
25.01.2019P...
25.01.2019Plattdeutscherabend 25.01.2019Plattdeutscherabend
25.01.2019P...
25.01.2019Plattdeutscherabend 25.01.2019Plattdeutscherabend
25.01.2019P...
25.01.2019Plattdeutscherabend 25.01.2019Plattdeutscherabend
25.01.2019P...
25.01.2019Plattdeutscherabend 25.01.2019Plattdeutscherabend

Fotos: Rudi Hanning

Publiziert in Allgemein
Montag, 14 Januar 2019 23:22

10.03.2019 Alexandra Damhus erzählt

Es gibt Menschen, die können einfach gut Geschichten erzählen. Denen hängt man als Zuhörer*in an den Lippen. Alexandra Damhus ist so eine Frau. Sie ist Diözesanseelsorgerin des Kolpingwerks Münster. Am ersten Fastensonntag, 10. März 2019 um 16 Uhr wird sie in St. Dionysius Teile der Jakobsgeschichte und von König Salomo aus der Bibel erzählen. Abschließen wird sie mit einem passenden Märchen. Gerahmt werden die Erzählungen mit passender Cello-Musik von Anne-Marie Mertens aus Havixbeck. Die gute Stunde ist gleichermaßen für Jung und Alt geeignet. Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung der Kolpingfamilie und der Kirchengemeinde. Der Eintritt ist frei.

Publiziert in Ankündigungen
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung den Link finden sie in der Fusszeile der Webseite.
Weitere Informationen OK! Ich akzeptiere die Cookies Ablehnen