Back to Top
Gemeinschaft macht uns stark
Berichte Archiv

Havixbeck. Zu einer Radtour mit anschließendem Frühstück hatten sich am Sonntag zahlreiche Mitglieder der Kolpingfamilie auf den Weg gemacht. Nach entspannter Fahrt, bei schönem Frühlingswetter, durch die Bauerschaften Herkentrup, Tilbeck und Lasbeck  wurden die Radler von einer reichlich gedeckten Frühstückstafel in einem Havixbecker Cafe erwartet.

Wir sind in diesem Jahr mit drei Mannschaften gestartet - einer Damen, einer Herren und einer mixed-Mannschaft. Leider war das Wetter nicht so schön, aber offensichtlich haben uns Hagel und Kälte zu sportlichen Höchstleistungen animiert. Zwei Mannschaften sind in die Meisterrunde gekommen. Die Kolping-Herren war in diesem Jahr besonders erfolgreich und stand im Finale!! Die "Werdenden Väter" haben unseren Jungs dann leider gezeigt, wo die Hölzer liegen und die Kubbs stehen bleiben.

Schade, aber herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz und einem schönen Pokal!!
Wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder!

05.05.19 Po...
05.05.19 Poppys open 05.05.19 Poppys open
05.05.19 Po...
05.05.19 Poppys open 05.05.19 Poppys open
05.05.19 Po...
05.05.19 Poppys open 05.05.19 Poppys open
05.05.19 Po...
05.05.19 Poppys open 05.05.19 Poppys open
05.05.19 Po...
05.05.19 Poppys open 05.05.19 Poppys open

In diesem Jahr feiert Deutschland das 100 jährige Bauhaus Jubiläum. Die Geschichte der einstigen Metropole der Samt- und Seidenindustrie Krefeld ist eng mit dem Bauhaus verknüpft. Krefeld verwandelte sich in den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zu einer wahren Bauhaus Hochburg. Mit ihren Partnerinnen konnten die Kolping Altherren Fußballer die Höhepunkte dieser Bauhaus Epoche in Krefeld bei einer Stadtführung erleben und erwandern.
 

Wie modern der Bauhausstil mit seiner offenen, lichtdurchfluteten und funktionalen Gebäudestruktur noch heute ist, konnten sie dann in der neu erbauten Schlüffcken Brauerei am Nordbahnhof bestaunen.  Bei einer kurzweiligen Führung durch die im Dezember 2018 eröffnete Brauerei erfuhren sie, wie mit Volldampf das neue „Schlüffken-Alt“ und das neue „Schlüffken-Pils“ gebraut wird. Getreu dem Motto des Nordbahnhofs hieß es in der Brauerei natürlich: „Die Signale stehen auf Prost“.

Direkt im Anschluss kehrten sie noch ein in einem der schönsten Biergärten in Deutschland. Das architektonische Juwel liegt mitten im Krefelder Stadtwald, einem sehr beliebten Ausflugsziel am Niederrhein. Zurück in Havixbeck wurden die vielfältigen Eindrücke bei Schinkenschnittchen und einigen kühlen Bierchen vertieft.

Die Kolpingfamilie beteiligte sich an der Nachtwache vom Gründonnerstag zum Karfreitag in der St. Dionysius Pfarrkirche. Mit Gebeten, Liedern und geistigen Impulsen wurde zu nächtlicher Stunde an den Leidensweg Christi vor seinem Tod am Kreuz gedacht.