Back to Top
Gemeinschaft macht uns stark

17.01.2010 Generalversammlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Havixbeck - Sie sind dabei, wenn in Tilbeck geboßelt wird. Sie veranstalten Radtouren für Männer, Kochabende für Frauen, Zeltlager für Kinder. Und wenn sie feiern, zum Beispiel Karneval, finden immer ganze Familien in fröhlicher Gesellschaft zueinander. So jedenfalls klang es aus den Einzelberichten während der Generalversammlung der Havixbecker Kolpingsfamilie im Hotel Beumer-Bolz. Hier listeten Andrea Veelker (Vetreterin der Frauengruppe), Peter Kleinwechter (Junge Familien und Sport/Freizeit) sowie Vorsitzender Christian Wöstmann das abgelaufene Jahr in ihren Jahresrückblicken auf.

Im Einzelnen lobte Wöstmann die „wieder einmal“ äußerst erfolgreiche Altkleidersammlung. Denn mit den rund 21 530 Kilogramm Kleidern erzielte die Kolpingsfamilie einen Erlös von mehr als 4400 Euro. Geld, das dann dem Zirkus „Fassunglos“ der Gesamtschule (250 Euro), der Kindergruppe „Kleine Steppkes“ aus Hohenholte (250 Euro), der Kirche (1000 Euro) zur Unterstützung Bedürftiger und mit 500 Euro dem Kinderkarneval übergeben wurde. Zudem erbrachte die Dorfmeisterschaft 350 Euro für das „Haus der Familie“ in Münster.Dennoch sah der Vorsitzende die Arbeit der rund 477 Havixbecker Kolpingmitglieder nicht nur rosig. „Der Besuch unserer Veranstaltungen, zum Beispiel beim Stiftungs- und Josefsfest sowie beim Kolpinggedenktag war eher zurückhaltend. Das Engagement mitzumachen, ist - wenn überhaupt - sehr schleppend.“

So bat Christian Wöstmann die Anwesenden: „Jeder sollte sich einmal Gedanken darüber machen, warum er Mitglied der Kolpingsfamilie Havixbeck ist und was er zum Gelingen beitragen kann.“

Es gab aber auch freudige Momente an diesem Abend. Nach 19 Austritten und sechs Verstorbenen fanden 14 neue Kolpingbrüder und -schwestern den Weg in die Gemeinschaft: Bernd und Gabriele Tenbrock, Marc, Judith und Mia Henrichmann, Siegfried Wallmeyer, Thorben und Petra Pfeiffer, Lutz und Jutta Wanig, Elsbeth Lohmann, Jo und Claudia Rossmann-Büchter und nicht zuletzt Pastor Siegfried Thesing, der unter großem Beifall auch zum neuen Präses gewählt wurde.

Nach den turnusmäßigen Neuwahlen setzt sich der Vorstand der Kolpingsfamilie wie folgt zusammen: Vorsitzender Christian Wöstmann, stellvertretende Vorsitzende Andrea Veelker, Kassierer Hermann-Josef Bertels, Schriftführerin Ina Jasper, Vertreter Junge Erwachsene Sebastian Veelker und Guido Menke, Vertreter Junge Familien Wolfgang Hürländer und Peter Kleinwechter, Vertreter der Senioren Josef Overbeck, Beisitzer (Freizeit/Sport) Andreas Janning, Beisitzer Altkleider Norbert Beumer, Beisitzer Martin Teuber, Beisitzer (Tilbeck-Kontakt) Martin Lenter.

Und da Kassierer Hermann-Josef Bertels in der Versammlung von einer „sehr guten Kassenlage“ sprechen konnte, wurde es noch ein sehr harmonischer Abend der Kolpingmitglieder. Mit Plänen für etliche Feste und Aktivitäten auch in diesem Jahr.


VON DIETER KLEIN, NOTTULN

Gelesen 2048 mal
Webseitenadministrator

Mein Name ist Lutz Wanig.
Haben sie Fragen oder Anregungen schreiben sie mir einfach über das Kontaktformular. Hier klicken

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung den Link finden sie in der Fusszeile der Webseite.
Weitere Informationen OK! Ich akzeptiere die Cookies Ablehnen