Back to Top
Gemeinschaft macht uns stark

20.01.2017 Jetzt 487 Mitglieder

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Der aktuelle Vorstand der 487 Mitglieder starken Kolpingfamilie Havixbeck. Vorsitzende Claudia Thier (vordere Reihe 2.v.r.) wurde einstimmig wiedergewählt. Foto: Rudolf Hanning Der aktuelle Vorstand der 487 Mitglieder starken Kolpingfamilie Havixbeck. Vorsitzende Claudia Thier (vordere Reihe 2.v.r.) wurde einstimmig wiedergewählt. Foto: Rudolf Hanning

Havixbeck - Die Kolpingfamilie in Havixbeck ist eine große Gemeinschaft mit aktuell 487 Mitgliedern. In der jüngsten Versammlung bestätigten sie Vorsitzende Claudia Thier einstimmig in ihrem Amt.

 

Großes Interesse zeigten die Kolpingmitglieder an ihrer Mitgliederversammlung, die erstmalig im Torhaus am Kirchplatz stattfand. Mit den Worten: „Ich sehe, es ist gut bestellt um unsere Kolpingfamilie , und ich freue mich sehr, auch so viele junge Mitglieder hier im Torhaus begrüßen zu dürfen“, eröffnete die Vorsitzende Claudia Thier die Versammlung. Besondere Grüße galten dem Ehrenpräses Pfarrer em. Albert Wöstmann, dem Königspaar Waltraud und Heinrich Hesselmann und dem Kaiserpaar Hanni und Helmut Ahmann sowie Präses Pfarrer Siegfried Thesing.

Mit sichtlicher Freude überreichten Präses und Vorsitzende die Kolpingabzeichen an die zehn Neumitglieder Margarete König, Jonas Lügering, Maurice Richter, Marcel Harke, Frederic Leusmann, Christoph Seegers, Ramon Hartz sowie Achim, Ursula und Angelika Wilming. Die Kolpingfamilie Havixbeck zählt jetzt 487 Mitglieder.

Die Wahlen zum Vorstand brachten einstimmige Ergebnisse. Vorsitzende Claudia Thier wurde wiedergewählt, ebenfalls Christian Meyer, Gaby Gottschalk und Herbert Frede. Norbert Beumer und Rudolf Hanning hatten auf eine weitere Kandidatur verzichtet. Das Amt des Schriftführers übt nun Judith Rademacher aus. Neuer Beisitzer ist Lucas Ahmann. Bannerträger sind wie bisher Franz-Josef Thier, Bernhard Laumann und Jürgen Rump. Für die Kolpingfahne ist weiterhin Alois Veeler zuständig und Josef Overbeck agiert als Vertreter im Caritasausschuss und als Fahnenträger bei Beerdigungen.

Wahlleiter Helmut Ahmann stellte fest: „Es ist gut zu wissen, dass auch viele junge Mitglieder bereit sind, Ehrenamt und Verantwortung zu übernehmen. Der Vorsitz einer Gemeinschaft von fast 500 Mitgliedern erfordert ein Höchstmaß an ehrenamtlichem Engagement“.

Claudia Thier und Präses Siegfried Thesing bedankten sich für die neun- bzw. sechsjährige Vorstandsarbeit bei Norbert Beumer und Rudolf Hanning mit einem Präsent. Hanning berichtete auch über die zurückliegende Aktion „Fahrräder für Flüchtlinge“. An dieser Stelle ging ein besonderer Dank an Josef Menke und Berthold Lenter für ihren langen ehrenamtlichen Einsatz.

Die enorme Handwerksleistung der Kolpingfamilie beim Neuaufbau des Prinzenwagens unterstrich Aron Knüppel und dankte im Namen des OHK. Kassierer Thomas Ahmann konnte trotz hoher Ausgaben für karitative Projekte in Havixbeck von einer ausgeglichenen Kassenlage berichten. Die Kassenprüfer Josef Overbeck und Peter Baumgartner bescheinigten eine einwandfrei geführte Kasse. Kassierer und Vorstand wurden einstimmig entlastet. Der mit Bildern angereicherte Jahresbericht bot eine sehr unterhaltsame Rückschau auf 2016. Auch für 2017 hat die Kolpingfamilie ein interessantes Programm erstellt. Bereits am 4. Februar folgt die Altkleidersammlung, mit deren Erlös gemeinnützige Zwecke in Havixbeck unterstützt werden.

Hier gehts zum Bericht der WN

Gelesen 1281 mal
Rudolf Hanning

Schriftführer der Kolpingfamilie Havixbeck

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung den Link finden sie in der Fusszeile der Webseite.
Weitere Informationen OK! Ich akzeptiere die Cookies Ablehnen