Back to Top
Gemeinschaft macht uns stark

Herzlich willkommen!

Die Kolpingfamilie Havixbeck möchte Ihnen/Euch auf dieser Internetpräsenz rund um die Aktionen und Veranstaltungen Informationen zur Verfügung stellen.

Bei Fragen oder auch Anregungen schreiben Sie uns bitte einfach.

Treu Kolping!

 

Ankündigungen:

Die Kolpingfamilie und die Kolpingfamilien aus dem Bezirk laden alle Mitbürger am kommenden Sonntag (2.April) um 14.30 Uhr zu einer Kreuzwegandacht auf dem Baumberg ein. Treffpunkt ist der Parkplatz der Gaststätte Teitekerl (Waldfrieden).

Liebe Kolpingschwestern und Brüder,

Liebe KjGler,

auch dieses Jahr wird wieder ein gemeinsames Bosseltunier veranstaltet.

Die Veranstaltung startet am 8.4.2017 um 14:30Uhr, mit dem Fahrrad, am Torbogen.
Der Spaß ist kostenlos, lediglich die Getränke und Speisen werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Anmeldungen werden bis zum 5.4.2017 von Lukas Ahmann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder unter 015123468168 entgegen genommen.

Aktuelle Berichte

Berichte von vergangenen Aktionen der Kolpingfamilie Havixbeck!

Im Haus Sudhues trafen sich am Freitag 20 Männer und Frauen um an der von der Kolpingfamilie organisierten Bier - Blind -Verkostung teilzunehmen. Es wurden über den Abend 8 verschiedene Pils Biere in neutralen Gläsern gereicht und jeder Teilnehmer konnte so versuchen die verschiedenen Geschmacksnuancen zu unterscheiden. Die servierten Pilsmarken waren zwar von Anfang an bekannt, aber nicht die Reihenfolge in der sie gereicht wurden. So ergab sich nebenher noch ein interessantes Ratespiel ob die richtige Biermarke erschmeckt und getippt wurde. Nach Auflösung der richtigen Reihenfolge klang der Abend dann in geselliger Runde aus.

Da mehrfach nach einer Auflösung der best und schlecht bewerteten Biermarken gebeten wurde, kommt hier nun die Auswertung. Dabei zeigt sich jedoch, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. Die Ergebnisse sind natürlich rein subjektiv und mit einem Augenzwinkern zu sehen.

Top:

Krombacher 6x, Becks 4x, Bitburger 2x, Pinkus 2x, Tannezäpfle 1x, Oettinger 1x,

Pilsner Urquell 1x, Westfalen Pils 1x,

 

Flop:

Pinkus 7x, Westfalen Pils 5x,  Becks 2x, Pilsner Urquell 2x, Oettinger 2x, Krombacher 0x, Tannenzäpfle 0x, Bitburger 0x

 

24.03.2017 ...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 ...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 ...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 ...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 ...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 ...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 ...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 ...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 ...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 ...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung
24.03.2017 ...
24.03.2017 Bierblindverkostung 24.03.2017 Bierblindverkostung

Sportlicher Ehrgeiz herrschte unter den zahlreichen Kolpingmitgliedern auf der Schießanlage am Althoffsweg. Unter Anleitung aktiver Sportschützen wurde die kleine Zehnerscheibe und die Glücksscheibe ins Visier genommen. Lucas Ahmann konnte nach anschließendem Stechen die höchste Punktzahl für sich verbuchen, nach dem es bei der Auswertung zwischen ihm und Andrea Rump zum Gleichstand um den ersten Platz kam. Dritter wurde Mark Hartmann, der zwar die höchste Punktzahl bei den Zehnerscheiben hatte, aber nicht das Glück bei der Glücksscheibe. Mit einem gemütlichen Beisammensein endete der Abend bei den gastfreundlichen Sportschützen.

Havixbeck. Auch in diesem Jahr war die Kolpingfamilie als Fußgruppe beim Havixbecker Kinderkarneval vertreten.

Als "Betten" zog die knapp 25 Mann starke Truppe durch die Strassen Havixbecks und feierte mit den zahllosen Zuschauern ein buntes Fest.

26.02.2017 ...
26.02.2017 Karneval in Havixbeck 26.02.2017 Karneval in Havixbeck
26.02.2017 ...
26.02.2017 Karneval in Havixbeck 26.02.2017 Karneval in Havixbeck
26.02.2017 ...
26.02.2017 Karneval in Havixbeck 26.02.2017 Karneval in Havixbeck
26.02.2017 ...
26.02.2017 Karneval in Havixbeck 26.02.2017 Karneval in Havixbeck
26.02.2017 ...
26.02.2017 Karneval in Havixbeck 26.02.2017 Karneval in Havixbeck

Havixbeck. Die Kolpingfamilie Havixbeck sammelte am 04. Februar (Samstag) in Havixbeck und Hohenholte Altkleider. Zahlreiche fleißige Helfer hatten sich pünktlich um 8.30 Uhr am Altkleiderlager bei Josef Thier in Herkentrup eingefunden. Mit Transportfahrzeugen, die von den Firmen Gartenbau Dirks, Fliesenfachgeschäft Mühlenbeck und Schreinerei Beumer großzügigerweise zur Verfügung gestellt wurden, konnten die an den Straßen bereitgestellten Altkleidersäcke zum Lager gebracht und auf einen bereitstehenden LKW verladen werden. Die Kolpingfamilie unterstützt mit dem Erlös der Sammlung soziale und karitative Projekte vorrangig in Havixbeck. So konnten im vergangenen Jahr u.a. der Förderverein Freibad, der Förderverein der Anne- Frank- Gesamtschule, die Arbeiterwohlfahrt, die Hospizbewegung, die THW- Jugendabteilung die Innenrenovierung der St. Dionysius Kirche, und die Aktion Herzenswünsche e.V. mit Spenden unterstützt werden. Alte Kleidung und Schuhe können ganzjährig auch in den auf dem Havixbecker Wertstoffhof abgestellten Altkleideranhänger der Kolpingfamilie gegeben werden. Die Kolpingfamilie Havixbeck bedankt sich bei allen Altkleiderspendern.

Altkleider ...
Altkleider 2017 Altkleider 2017
Altkleider ...
Altkleider 2017 Altkleider 2017
Altkleider ...
Altkleider 2017 Altkleider 2017
Altkleider ...
Altkleider 2017 Altkleider 2017
Altkleider ...
Altkleider 2017 Altkleider 2017
Altkleider ...
Altkleider 2017 Altkleider 2017

Havixbeck. Zum Klönnachmittag für Senioren hatten sich 16 Personen im Torhaus am Kirchplatz eingefunden. „Wie war das damals, als wir bei Tönne und Anni Althoff einkauften und Havixbeck noch 27 Kneipen hatte“? Diese und andere schöne Geschichten und Dönekes wurden bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen in lustiger Runde zum Besten gegeben. Die ausgelegten Protokollbücher luden zum Stöbern ein und weckten viele Erinnerungen an eine schöne gemeinsam verbrachte Zeit in der Kolpingfamile.

25.01.2017 ...
25.01.2017 Klönnachmittag 25.01.2017 Klönnachmittag
25.01.2017 ...
25.01.2017 Klönnachmittag 25.01.2017 Klönnachmittag
25.01.2017 ...
25.01.2017 Klönnachmittag 25.01.2017 Klönnachmittag
25.01.2017 ...
25.01.2017 Klönnachmittag 25.01.2017 Klönnachmittag
25.01.2017 ...
25.01.2017 Klönnachmittag 25.01.2017 Klönnachmittag